Meine Spürnasen

Samy – ein junger Laabradoodle

„Hallo ich bin Samy. Ein junger und aufgeweckter Labradoodle-Rüde. Ich bezaubere alle mit meinem netten Aussehen und meiner liebenswerten Art. Ich bin sehr interessiert an meinem Gegenüber, vor allem aber liebe ich Kinder und junge Menschen, die die gleiche Neugier mitbringen wie ich. Sehr gerne bin ich draußen an der frischen Luft und schnüffle den vielen verschieden Gerüche nach. Wenn ich auf ein Mauseloch stoße, muss ich dort einfach stehen bleiben und buddeln. Ich liebe es auch über Hindernisse oder auf Baumstämme zu springen, durch etwas durch zu kriechen oder kleine Tricks zu machen. In der Hundeschule mache ich immer super mit und habe im Oktober 2019 mit meinem Frauchen meinen Hundeführerschein bestanden. Bald beginne ich meine Begleithundeausbildung. Mit mir kann man allerhand erleben. Komm lass uns gemeinsam die Welt entdecken!“

Meerschweinchen: Kürbis, Kernchen & Blüte

„Hallo, ich heiße ‚Kürbis’– weil ich so schön orange bin und im Herbst 2018 als ganz junges Meerschweinchen zu meinen Besitzern mit meinen zwei Schwestern „Blüte“ (schwarz/weiß) und Kernchen (bunt) gekommen bin. Wir haben ein schönes Außengehege mit viel Platz zum Fangen spielen und neue Dinge zu entdecken. Daher freuen wir uns immer, wenn uns jemand besuchen kommt, uns ein neues Spielzeug bastelt oder einen leckeren Gemüsespieß für uns macht. Wir lieben kleine Veränderungen im Käfig und lassen uns dabei gerne überraschen. Wenn jemand etwas Geduld und Einfühlungsvermögen mitbringt, dann kann man auch eine Mensch-Meerschweinchen-Begegnung mit uns herstellen. Das liegt ganz am Gegenüber. Komm doch vorbei und lern uns kennen!“

Der Begegnungsort

Meine Spürnasen und ich wohnen in einem gemütlichen Haus mit kleinem Garten im Regensburger Osten. Mein Ansatz ist, Mensch und Tier auf beiden Seiten gerecht zu werden. Dies entspricht meiner Einstellung, den Rahmen so artgerecht und natürlich wie möglich zu gestalten. Daher finden die Begegnungen mit den Nagetieren vor Ort statt. Auch ist mir wichtig, dass der Ort für Klienten einladend, ungezwungen und natürlich ist – eben ein Ort, an dem man sich wohl fühlen kann.
Mit Spürnase Samy kann man sich selbstverständlich an verschiedenen Orten treffen, ganz nach den Bedürfnissen der Klienten und des Hundes – gerne auch bei Ihnen zu Hause.
Die Kooperation mit dem Erlebnisbauernhof Dürnstetten (Gemeinde Sinzing) erweitert die Möglichkeiten für Tierkontakte um zahlreiche Spürnasen: Kamerunschafe, Zwergziegen, Ponys, Kaninchen, Kühe und noch vieles mehr versprechen Abwechslung und zahlreiche Lernerfahrungen.